Winterloch

Der Winter hier in Dinkelscherben macht einem echt zu schaffen. Bei Minus 30 Grad geht gar nichts mehr. Sogar die CD-Produktion steht still, da der Mischer erfroren ist. Wer hat diese sibirische Kälte überlebt und kann mit Cubase umgehen? Ich zahle schlecht, bewirte aber gut!

Am Montag, 10.2., ist Musik die im Radio kommt ausnahmsweise mal gut

Ja! Am 10.2. bin ich zu Gast bei Radio Cisaria: http://www.radio-cisaria.de/

Von 19 bis 20 Uhr gibbet ein Interview und 1-2 Lieder live. Von 20 bis 21 Uhr übernehme ich dann die Kontrolle im Studio und spiele schöne Lieder von schönen Künstlern zu Themen, die sich Leute per Umfrage gewünscht haben! Es wird mächtig!

Super Klasse, super Gag!

Schön war es gestern im Neruda! Merci Fikret und Herbe Sahne! Das hat Spaß gemacht!

Neues Album „Der Apfel fällt nicht weit vom Spanferkel“

Der Nachfolger der „Wirtshauslyrik“ wird „Der Apfel fällt nicht weit vom Spanferkel“ heißen. Die 16 Hits sind eingespielt und werden in den nächsten Wochen abgemischt. Einige Hörproben gibt es bereits auf Soundcloud (unter „Hören und Sehen“). Trackliste:

1) Was du jetzt brauchst
2) Das Lied vom Käse
3) Alles was ich mag
4) Bababababababa
5) Messi
6) Doping
7) Mottos für die Mottenkiste
8) Das Coverrockkonzert
9) Die kleine Eckkneipe
10) Linguisten-Song
11) Bürstenhalter
12) Die gerechte Welt
13) Facebook
14) Erster Tag
15) Der Weihnachtsmann
16) Liedermacherproll

Hallo ihr coolen Boys And Girls!

Schön dass ihr auf dieser hippen Seite gelandet seid! Ich habe diesen Schreibblock eingerichtet weil mir echte Homepages zu kompliziert sind und weil Facebook zunehmend zu einer Werbeplattform verkommt. Hier wird es alles zu meiner Musik geben – außerdem werde ich über andere Projekte erzählen und vor allem im Block auch mal lustige Geschichten aus dem Alltag erzählen.

Kurzum: Dies hier ist meine neue virtuelle Müllhalde! Viel Spaß!

Grüßen möchte ich an dieser Stelle meinen Nachbar, der gerade sein Auto wäscht (bei Regen!!!)